Auswahl filtern nach


Musikalische YoungStars gesucht! Aalkönigkomitee fördert musikalisches Integrationsprojekt in Bad Honnef.

Unter dem Namen „Rhein Refugee Youngstars“ wollen Honnefer Kids und jugendliche Flüchtlinge, unterstützt von professionellen Musikern, kompositorisch kreativ arbeiten, verschiedene Einflüsse und musikalische Stilrichtungen miteinander verflechten – und natürlich jammen was das Zeug hält. Die Musikstücke, die in der gemeinsamen Arbeit herauskommen, werden in einem Tonstudio professionell aufgenommen. Selbstverständlich wird die Band auch live auftreten.

Noch ist die Band nicht komplett. Musikbegeisterte Jugendliche im Alter von 14-20 Jahren, die Lust auf das Projekt haben, können sich daher gerne noch bewerben.

Die Proben finden jeden Donnerstag ab 15 Uhr im Haus der Jugend, Bahnhofstr. 2c, 53604 Bad Honnef, statt. Um Anmeldung wird gebeten. Ansprechpartner ist Markus Biehler, Tel. 02224-940913 oder E-Mail: .

Träger des von Helge Kirscht („7 Mountains Music Night“)initiierten Integrationsprojektes ist der Stadtjugendring. Gefördert wird es vom Aalkönigkomitee Bad Honnef. Das Komitee setzte sich nach seiner Gründung im Jahr 2001 das langfristige Ziel, konkrete Projekte Bad Honnefer Vereine im Bereich „Jugend und Soziales“ zu fördern. In 14 Jahren konnte das Aalkönigkomitee somit über 250 Projekte mit über 300.000 Euro zu unterstützen.