Auswahl filtern nach


Gewaltfrei-Projekte für 2016 gesucht!

Mit dem Erlös aus dem Aalkönigsfest am 16. Oktober 2015 wird das Aalkönigkomitee weiterhin Projekte zur Gewaltprävention bei Kindern und Jugendlichen in Bad Honnef fördern. Damit ist das Netzwerk Gewaltfrei in der glücklichen Lage, sowohl die vorhandenen Ansätze weiter zu führen als auch neue Projekte zu starten. Deswegen werden neue Ideen und Projekten zum Thema Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen in Bad Honnef gesucht.

Bis zum 16. November 2015 können Projektbeschreibungen mit Konzeptskizze und Finanzkalkulation an den Vorsitzenden des Stadtjugendrings, Andreas Roschlau (roschlau@stadtjugendring-bad-honnef.de), geschickt werden. Dies können Workshops, Seminare, Vorträge, Aktionsstände, Ausstellungen u.ä. sein. Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche in Bad Honnef, reine Materialkostenanträge können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen zum Netzwerk Gewaltfrei: http://www.stadtjugendring-bad-honnef.de/gewaltfrei/